Premio alle Jugendfilmtage

Premio alle Jugendfilmtage

Il cortometraggio ESAMI DI BULLISMO della 2A Scuole Medie di Castione, ha vinto il secondo premio, per un valore di 600fr, nella categoria A alle JUGENDFILMTAGE di Zurigo.

Il cortometraggio è stato realizzato nell’ambito dell’atelier di educazione all’immagine SI GIRA! promosso da Castellinaria con la supervisione tecnica di REC.

Nella foto una rappresentanza della 2A sul palco delle Jugendfilmtage e il diploma.

Le motivazioni della giuria:

ESAME DI BULLISMO (Klasse 2A Scuola Media Castione)

Esame di bullismo überzeugt durch herausragendes Schauspiel und authentische Dialoge. In einer cleveren Parallelmontage entdecken die Protagonisten, dass sie vom selben Traum verfolgt werden. Zurück in der Realität finden sie eine gemeinsame Lösung für die Probleme, welche sie im Traum hatten. Die Jury ist beeindruckt von der spielerischen Weise mit der sich die Filmschaffenden dem ernsthaften Thema Mobbing nähern und annehmen.

http://jugendfilmtage.ch

2018-04-09T10:59:14+00:00 9 aprile 2018|News|